Logo
365 Tage Notruf
02304 16655
365 Tage Notruf
02304 16655

Pelletheizungen

Mit Pellets effektiv und umweltschonend heizen.

Was sind Pellets?

Was sind Pellets?

Als Rohstoff für Holzpellets werden zu 100 % naturbelassene Holzreste verarbeitet. Dieser Rohstoff fällt in Form von Hobel- oder Sägespänen quasi als Abfallprodukt in der holzverarbeitenden Industrie in großen Mengen an. Ohne Zugabe von Bindemitteln werden die feinkörnigen Holzreste unter hohem Druck verdichtet und pelletiert, d. h. in zylindrische Form gepresst. Die Pellets werden trocken gelagert und transportiert. Absolut trockene Lagerung ist auch beim Anlagenbetreiber notwendig. Nur so lässt sich eine einwandfreie und effektive Verbrennung der Pellets gewährleisten.

Kontakt

Anforderungen an den Brennstoff für Pelletheizungen

Anforderungen an den Brennstoff für Pelletheizungen

Weitere wichtige Eigenschaften und Qualitätsmerkmale sind Durchmesser und Länge der Pellets, der Gehalt an bestimmten Elementen (Schwefel, Chlor), die Abriebfestigkeit, die verwendeten Rohstoffe und anderes. Die zur Verbrennung in den von uns angebotenen Pelletheizungen verwendeten Holzpellets müssen den Anforderungen der deutschen Norm DIN 51731 bzw. der österreichischen ÖNORM 7135 entsprechen. Zur Verbrennung sind Pellets mit einem Durchmesser von 6 mm, einer Länge von 5 bis 30 mm und einer Restfeuchte von maximal 7 bis 12 % zu verwenden.

Kontakt

Die Bedeutung und Perspektive von Pellets

Die Bedeutung und Perspektive von Pellets

Der Einsatz von Holzpellets hat in den letzten 10 Jahren stark zugenommen. So wurden 1999 in Deutschland 800 Pelletheizungen in Wohnhäusern installiert. 2008 gab es schon an die 100.000!

Kontakt

365 Tage Notdienst

 02304 166 55
Logo

Hesse Bad und Heizung GmbH & Co. KG

Robert-Koch-Str. 1
58239 Schwerte

Telefon: 02304 16655